Download PDF
100 Beste Schriften
Aktuelles
Helvetica
Garamond
Frutiger
Bodoni
Futura
Times
Akzidenz Grotesk
Officina
Gill Sans [Update]
Univers
Optima
Franklin Gothic
Bembo
Interstate
Thesis
Rockwell
Walbaum
Meta
Trinite
DIN
Matrix
OCR A und B
Avant Garde
Lucida
Sabon
Zapfino
Letter Gothic
Stone
Arnhem
Minion
Myriad
Rotis
Eurostile
Scala

Scala

-> view English version
Martin Majoors berühmteste Schrift ist nach der Mailänder Scala benannt, 1778 eröffnet von Maria Theresia. Der Schriftentwerfer nennt später drei Gründe für die Namensgebung: Scala wurde einst für ein Konzertgebäude entworfen (der Vredenburg in Utrecht), ihre Wurzeln reichen zurück in die Zeit von Maria Theresia und Scala bedeutet »Spektrum«, was dieser Familie durchaus gerecht wird, die Serif und Sans bietet, von Light bis Black reicht sowie von förmlich bis dekorativ.
FF Scala und FF Scala Sans sind zwei Familien, die auf dem gleichen Formprinzip aufbauen. Die Sans entstand ein Jahr nach Erscheinen der Serif-Version durch das Abtrennen der Endstriche und Anpassen des Kontrasts. Die »Knochengerüste« beider Schriften sind identisch.


Das Scala-Skelett: Sans- und Serif-Familie basieren auf der gleichen Grundform

Der Verleger und Typograf Robin Kinross (Hyphen Press) schwärmte bei Erscheinen der Schrift: »Scala enthält die besten Merkmale einer guten holländischen Schrift: sie ist klassizistisch, jedoch ohne einer bekannten Vorlage zu folgen, erinnert an Dwiggins und Gill, hat einen eigenen Stil in der Van-Krimpen-Tradition, ihre Kursive folgt einem lebendigen, betonten Rhythmus und natürlich sind die Ziffern mediäval.«


Die New Yorker Designer Ellen Lupton gestaltete dieses Schriftmuster für das im Dezember 2006 erschienene Buch »Made with FontFont«
Permalink

Felipe Cáceres am: 7. Feb 2007
34? Won’t it be to low ranked?
johno am: 27. Nov 2007
I'd certainly like to see it higher up the list.
Blender am: 1. Apr 2011
Way better then helvetica!
Urs Frick am: 7. Mar 2012
Scala Sans - A beautiful, legible font, not as "cold" or rigid as the rather Helvetica or Univers, often used in technical texts. And a edge more modern or artistic than Franklin or Gill Sans. Some magazines use it as hinted in Wikipedia.
For text in journals for music, travel, wine, cars, perfumes etc. I would give Scala a top rank




 (wird niemals veröffentlicht)
(HTML nicht erlaubt)

Zum Schutz vor Spam bitte diese Frage beantworten:
Wie viel ergibt 3 + 8?

Syntax
Joanna
Fleischmann
Palatino
Baskerville
Fedra
Gotham
Lexicon
Hands
Metro [Update]
Didot
Formata
Caslon
Cooper Black
Peignot
Bell Gothic
Antique Olive
Wilhelm Klingspor Gotisch
Info
Dax
Proforma
Today Sans
Prokyon
Trade Gothic
Swift
Copperplate Gothic
Blur
Base
Bell Centennial
News Gothic
Avenir
Bernhard Modern
Amplitude
Trixie
Quadraat
Neutraface
Nobel
Industria, Insignia, Arcadia
Bickham Script
Bank Gothic
Corporate ASE
Fago
Trajan
Kabel
House Gothic 23
Kosmik
Caecilia
Mrs Eaves
Corpid
Miller
Souvenir
Instant Types
Clarendon
Triplex
Benguiat
Zapf Renaissance
Filosofia
Chalet
Quay Sans
Cezanne
Reporter
Legacy
Agenda
Bello
Dalliance
Mistral
die neuesten Kommentare:
Pascal zu Futura
wie di serie futurama roffl lol xd lol lol haha :D
peter gummel zu Helvetica
ich liebe diese schreibt manchmal wenn mir langweilig ist lecke ich den Bildschirm
Thomas zu Officina
Ich denke ich bin verliebt :D
Fs
Flash01 Jury
Feed Icon16x16

kostenloser Counter